Sie sind hier: Startseite - MESSE 

BarnimBau Bernau 2020 - Die Baumesse in Bernau / Landkreis Barnim

Fabian Sauer, 19.03.2018, 07:00 Uhr , Bernau (MOZ) Am Wochenende bot die BarnimBau Bernau Hausbesitzern und solchen, die es werden wollen, eine zentrale Anlaufstelle für alle Belange rund um den Aus-, Um- und Neubau des eigenen Heims. Zahlreiche Besucher ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, um sich an den zahlreichen Ständen über die neuesten Innovationen zu informieren.

Seit mittlerweile 14 Jahren bietet die BarnimBau Handwerkern und Hauseigentümern die Möglichkeit, unverfänglich in Kontakt zu kommen und sich zu informieren. Neben wechselnden Schwerpunkten haben sich allerdings auch die Rahmenbedingungen verändert. "Wegen der wirtschaftlichen Situation sind wir dazu übergegangen, die Messe nicht mehr zweimal im Jahr abzuhalten", erklärt Mitorganisatorin Nadin Dankert. "Viele Handwerker haben volle Auftragsbücher und daher oft auch nicht die Zeit und Kapazität, um nebenher noch Werbung zu machen. Deswegen findet die Messe mittlerweile im jährlichen Wechsel in Bernau und Eberswalde statt."

Zwischen 45 und 65 Aussteller sind im Schnitt dabei, darunter Immobilienmakler und Hausbauer, Elektroinstallateure, Heizungsmonteure, ebenso wie Unternehmen für Sicherheitstechnik oder Fotovoltaikanlagen. Auch der Bereich Prävention der Polizeiinspektion Barnim ist vertreten. "Die Aussteller variieren natürlich je nach Standort der Messe. In Bernau haben wir beispielsweise mehr Aussteller aus Panketal. Dazu sind in diesem Jahr Vertreter der Verbraucherzentrale und vom Bauherrenschutzbund auf der Messe", erzählt Nadin Dankert.

Genau wegen dieses Angebots sind Arianne Lindemann und ihr Mann eigens aus Oberkrämer (Oberhavel) zur BarnimBau nach Bernau gekommen. "Wir haben Probleme mit unseren neu eingebauten Fenstern", erklärt das Paar. "Leider fangen die an zu schimmeln, deshalb wollten wir uns bei der Verbraucherzentrale informieren", erklärt Arianne Lindemann. "Wichtig war uns die Beratung, damit wir wissen, was man machen kann. Als Nächstes werden wir dann wohl einen Vorort-Termin vereinbaren müssen."

Überhaupt nutzen viele der Besucher die Chance, sich über ihre Möglichkeiten zu informieren -seien es nun in Fragen des Rechts, der Sicherheit oder der Effizienz.

An dieser Stelle kommt beispielsweise Heizungsbauer Joachim Märkert ins Spiel. "Unser Schwerpunkt ist die Erneuerung bestehender Anlagen", erklärt der 58-Jährige aus Altlandsberg (Märkisch-Oderland). "Die Lebensdauer von Gasbrennern ist begrenzt. Dazu kommt, dass die neue Technik mitunter 20 bis 30 Prozent Ersparnis beim Gasverbrauch gegenüber einem Gerät von 1990 bietet", führt er aus. Mitunter stünden auch mal exotische Lösungen wie Wärmepumpen oder Biomasseheizung im Raum, aber "letztlich bleiben die Leute zu 95 Prozent beim Gas - da klaffen Theorie und Praxis leider noch zu weit auseinander", stellt der Heizungsbauer fest. Anders sieht es da schon bei der Fotovoltaik aus, wo mit Solarstromspeichern mittlerweile immer mehr Lösungen parat stehen, um Sonnenenergie auch an bewölkten Tagen zu nutzen.

Einen kleinen Ausblick auf die Technik der Zukunft bietet Elektromeister Maik Thiele aus Panketal. Mit seiner Firma kümmert sich der 33-Jährige um vornehmlich elektrische Installationen, aber auch altersgerechte Umbauten, Nachrüstungen mit Alarmanlagen und gelegentlich sogar den Umbau zum sogenannten Smarthome, mit dem sich so ziemlich jede Funktion des eigenen Hauses per App auf dem Handy oder Tablet steuern und kontrollieren lässt. "Das ist natürlich nichts für jeden. Eher die Jüngeren interessieren sich dafür, aber auch da rate ich noch nicht jedem dazu", sagt der Panketaler.


Die BarnimBau 2019 - Messe für HAUS, ENERGIE und UMWELT wird für den 16. + 17. März 2019 für den Standort Eberswalde vorbereitet.

Alle wichtigen Informationen für Ihre Messeteilnahme finden Sie unter AUSSTELLER-INFO.

Für Ihre Fragen, Hinweise oder Vorschläge stehen wir gern unter Tel.: 030/9487975-0 bzw. Fax: -22 zur Verfügung.

Weitere Messen und Veranstaltungen im Land Brandenburg finden Sie auf unseren Seiten unter MESSETERMINE.

aktueller
Messetermin:

BarnimBau
Messe für HAUS,
ENERGIE und UMWELT
14. + 15. März 2020
Bernau bei Berlin


zur
Anmeldung ...


Medienpartner:


weitere
Messetermine ...


Warnung vor
Expo-Guide ...